Ein Dank an den Wirtschaftshof ...

... für die Pflege des Kreisverkehrs

Vor mittlerweile vier Jahren wurde der Kreisverkehr Johann Steinböck-Straße und Industriestraße B neu gestaltet und mit einigen Reben bepflanzt. Die Pflege dieser Weingartenzeilen wird von den Mitarbeitern des Wirtschaftshofes in Brunn am Gebirge durchgeführt.

Unlängst überreichte Andreas Wieninger die vor Ort gelesenen Trauben als kleines Dankeschön an die Gemeindebediensteten. „Vielen Dank an die Mitarbeiter des Wirtschaftshofes für die Pflege des Kreisverkehrs!“, so Andreas Wieninger, Obmann des Weinbauverein Brunn am Gebirge.


 
WEBtivation - creative web solutions